Es ist wichtig ein Ziel zu haben, gaaanz klar und sauber formuliert. Nur so führt der Weg zum Erfolg. Wer nicht weiß, wo er hin will, dem ist es auch egal, wo er ankommt.
Stimmt das? Stimmt das immer?
Ist es nicht machmal sogar mehr als hinderlich – nur noch verhinderlich?
Tolle Dinge und neue Ideen entstehen doch meist durch „absichtloses“ Loslaufen und „offen sein“.
Wenn das Ziel als Erlaubnis zum „sich bewegen“, zum „loslegen“ so überfrachtet wird, dann steht es mitunter einfach im Weg und versperrt die Sicht, auf wunderbare oder zumindest taugliche Möglichkeiten und Alternativen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein und bekommen Sie aktuelle Infos.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet